Was und wer sind littlefootcampers?
Welches Konzept steht dahinter?

LittleFootCampers steht für nachhaltiges Reisen, Campen und unterwegs sein. Mit unserem Onlinemagazin auf Instagram möchten wir die Community inspirieren, auch unterwegs verantwortungsbewusst mit der Umwelt umzugehen. Hierfür liefern wir Tipps, Inspirationen, Rezeptideen und testen nachhaltige Alternativen zu herkömmlichen Produkten. Hierfür haben wir einen Kriterienkatalog aufgesetzt mit Kriterien fürs Herz und für den Verstand:
Für’s Herz: 
* Herkunft des Produktes: Wo kommt das Produkt her? Wie viele Kilometer hat das Produkt zurückgelegt?
* Qualität des Produktes: Wie langlebig ist das Produkt? Ist es wiederverwendbar? Ist es biologisch abbaubar?
* Design: Wie ist der Style des Produktes?
Für den Verstand:
* Preis-Leistung: Wie ist der Preis und wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?
* Funktionalität: Wie ist die Funktionalität in Hinblick aufs Camping und unterwegs sein? Hält das Produkt, was es verspricht?

Wir sind selber beide leidenschaftliche Camper, lernen auch immer wieder dazu und probieren aus.  Hierbei möchten wir die Community mitnehmen und freuen uns über jede und jeden, die/der uns bei dieser Reise begleitet.

Was steckt hinter dem Namen „littlefootcampers“?

LittleFootCampers = Camper, die (k)einen kleinen biologischen Fussabdruck hinterlassen

Wie seid ihr auf die Idee gekommen? Seit wann gibt es littlefootcampers?

Wir sind noch ganz frisch mit dabei und zwar seit November 2020.
In unserer Brust schlagen zwei Herzen: Für’s Campen und für die Natur.
Daher ist es uns ein Anliegen beides stärker miteinander zu verbinden. Wir sind davon überzeugt, dass jede und jeder Einzelne wichtig ist und einen Beitrag leisten kann. Wir möchten daher dazu inspirieren, aktiv mitzuhelfen und Teil der Bewegung zu werden, die unsere Welt zu einem besseren Ort werden lässt.

Welche Inhalte erwarten mich als Nutzer*in?

Ecohacks und -fakten, Inspirationen, der ein oder andere persönliche Einblick und vor allem Produkttests.
Wir sind voller Ideen und haben einiges geplant. Kleiner Spoiler: Im Hintergrund planen wir gerade einen Onlineshop mit den getesteten und für gut befundenen Produkte. Schaut vorbei und bleibt gespannt.

"Wir sind davon überzeugt, dass jede und jeder Einzelne wichtig ist und einen Beitrag leisten kann. Wir möchten daher dazu inspirieren, aktiv mitzuhelfen und Teil der Bewegung zu werden, die unsere Welt zu einem besseren Ort werden lässt."​

Welche Themen beschäftigen euch besonders? Was und wen möchtet ihr mit eurem Online-Magazin erreichen?

Wir möchten vor allem mit Vorurteilen aufräumen:

1. Unterwegs nachhaltig zu sein, ist kompliziert.
Unterwegs auf Nachhaltigkeit zu achten, kann so einfach sein. Zu jedem Produkt gibt es tolle Eco-Alternativen. Wie einfach es ist und welche Produkte dies sind, zeigen wir euch.

2. Nachhaltig unterwegs sein ist teuer.
Unterwegs auf Nachhaltigkeit zu achten muss nicht teuer sein. Qualität und die Produktion in Deutschland haben zwar seinen Preis – wir möchten euch aber Produkte zeigen, die erschwinglich sind und zudem langlebig, sodass sich der Kauf dieser Produkte lohnt.

3. Nachhaltige Produkte sind nur was für Ökos.
Unterwegs auf Nachhaltigkeit zu achten kann auch sexy sein. Wir zeigen euch Produkte, die nicht nur von der Funktionalität, sondern auch vom Design überzeugen. 

Hierbei möchten wir vor allem kleinere Unternehmen unterstützen und ihnen zu mehr Reichweite verhelfen.
LittleFootCampers richtet sich an diejenigen, die gerne reisen und campen und dabei nachhaltiger unterwegs sein möchten. Gleichzeitig aber auch an Personen, die bislang noch nicht dem Campingwahn verfallen, aber offen für Inspirationen sind.

WELCHE ROLLE SPIELT NACHHALTIGKEIT BEI EUCH?

Nachhaltigkeit ist das Kernthema von Littlefootcampers. Wir haben nur eine Erde und es ist unsere Pflicht, vor allem als privilegiertes Industrieland wie Deutschland, dazu beizutragen, dass auch die nächsten Generationen noch etwas von ihr haben.

"Wir haben nur eine Erde und es ist unsere Pflicht, dazu beizutragen, dass auch die nächsten Generationen noch etwas von ihr haben."

Verortet seid ihr ja in Münster und Köln. Wie seid ihr mit den beiden Orten verbunden? Wie kam es zur Zusammenarbeit zwischen euch?

Chris wohnt in Münster und ist selbst viel mit Camper, Hund und Verlobter unterwegs.

Laura lebt mit ihrem Ehemann in Köln (ist aber in Münster geboren). Sie konnten ihr Dachzelt 2020 trotz Corona super nutzen. Jetzt haben sie aufgestockt – ein zwanzig Jahre alter Wohnwagen wurde als Lockdownprojekt renoviert und ist nun einsatzbereit für hoffentlich baldige Reisen.

Wir sind schon viele Jahre befreundet, Verbunden sind wir über WhatsApp und Videocalls – durch Corona wurde uns ja nochmal mehr bewusst, dass Projekte von überall auf der Welt gemeinsam möglich sind.

Was wünscht ihr euch für die nächste Zeit? Für euer Online-Magazin, aber auch ganz persönlich?

Wir freuen uns, auf einen tollen Austausch mit unserer Community und wünschen uns, dass wir mehr und mehr Personen für das Thema begeistern können und das Thema „Nachhaltiges Reisen“ die Reichweite bekommt, die es braucht und verdient.

Zum Schluss noch eine allgemeinere Frage: Glaubt ihr, dass zukünftig ein grundlegender Wandel in der Gesellschaft stattfinden kann und wird, hin zu einem bewussteren und nachhaltigeren Leben?

Auch wenn Corona gerade den Fokus verschoben hat, sind wir schon auf einem sehr guten Weg. In Deutschland sind Themen, wie Nachhaltigkeit in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Gerade Bewegungen wie Fridays For Future sind der beste Beweis dafür. Nie gab es so viele Alternativen zu herkömmlichen Produkten, was zeigt, dass der Markt für Eco-Produkte vorhanden ist. Funfact am Rande: Das erste große Unternehmen der Fleischindustrie hat 2020 mehr Veggie-Fleisch als Fleisch-Fleisch verkauft.

Natürlich ist die Klimapolitik stark durch Regierung, Macht und Geld bestimmt. Nichtsdestotrotz sollten wir unseren eigenen Einfluss nicht geringschätzen. Produziert wird, was nachgefragt wird. Daher sollten wir zweimal überlegen, wofür wir unser Geld ausgeben. Und hier möchten wir Orientierung liefern.

Ihr wollt mehr erfahren?
Dann folgt LittleFootCampers auf Instagram und bei YouTube. Oder schaut mal auf der Webseite vorbei.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben